Don't Miss

Was ist dran am neuen iOS 4.2.1?

By on 29. November 2010

Letzte Woche kam das aktuelle Update der iPhone und iPad Software iOS in den Apple Store. Vor allem bei iPad-Nutzern wurde die neue Software sehnsüchtig erwartet, weil nunmehr auch Multitasking und Ordner-Struktur auf dem iPad vorhanden sind. Aber auch für iPhone-Nutzer ab Generation 3GS hat iOS 4.2.1 einiges zu bieten.

Die erste Funktionalität hat Euch Christian ja bereits vorgestellt – den kostenlosen Ortungsdienst. Darüber hinaus sind die wohl spannendsten Features für das iPhone AirPlay und AirPrint. Bei AirPlay handelt es sich um ein Update, das die mobilen Apple-Geräte mit Apple TV, Apple AirPort Express oder jedem anderen Gerät, dass mit AirPlay kompatibel ist, verbindet. Damit können die Nuter des iPhone dann Bilder, Videos oder Musik zur unterstützten Hardware streamen.

AirPrint ist genau das wonach es klingt: die Funktionalität ermöglicht das drahtlose ansteuern eines Druckers. Zurzeit unterstützen noch nicht alle Drucker AirPlay, aber Apple bestätigt, dass sowohl Photosmart, LaserJet Pro als auch Officejet Drucker von Hewlett Packard auf jeden Fall funktionieren. Für alle anderen Drucker gibt es eine Software namens FingerPrint, die erst mal die Lücke füllen soll.

Ein weiteres kleines Feature ist ebenfalls ziemlich nett: Die Möglichkeit, Wörter oder Suchstrings innerhalb einer Webseite direkt über den Suchen-Button im mobilen Safari Browser zu suchen. Ein deutsches Handbuch gibt es ebenso wie die ersten Jailbreaks.