Don't Miss

Welche Überraschung hat Apple parat?

By on 29. August 2010

Am 1. September hat Apple zur nächsten Pressekonferenz geladen. Und diese Pressekonferenz ist außerplanmäßig, was dazu führt, dass jetzt das große Spekulieren in der Fach- und sonstigen Presse groß ist. Welche Überraschung hat das Unternehmen aus Cupertino dieses Mal für die Nutzer parat?

Dann wollen wir uns auch mal beteiligen: Das iPhone 4 ist ja noch ziemlich frisch und die Telekom klagt gerade über Lieferschwierigkeiten, sodass aus dieser Ecke erst mal nichts Neues zu erarten ist. Das ist bei den MP3 Playern schon anders: iPod Touch und iPod Shuffle sind beide für eine Überarbeitung an der Reihe. So soll Facetime – bereits beim iPhone 4 verbaut – nun auch für den iPod Touch eingeführt werden. Und der Shuffle soll ein Touch-Screen Display erhalten. Soweit keine großen Überraschungen und auch irgendwie konsequent, weil die hauseigenen Entwicklungen in weiteren Geräten des Unternehmens integriert sind.

So – und jetzt wird es schwierig: Die Gerüchteküche sagt auch, dass möglicherweise der Nachfolger von Apple TV – iTV – vorgestellt wird. Außerdem könnte bekannt gegeben werden, dass die Software OS4 jetzt auch auf dem iPad läuft. Bei iTunes steht wohl der Start der US-Serien für 99 US-Cent pro Episode kurz bevor und könnte ebenfalls Thema sein. Des weiteren die Cloud-Funktion für iTunes.

Oder Steve Jobs überrascht uns mal wieder komplett und stellt etwas vor, was uns komplett vom Hocker reißt. In 3 Tagen wissen wir mehr.