Don't Miss

WiFi fürs Flugzeug macht iPhone-Träume wahr

By on 19. Juni 2008

Mit dem neuen iPhone wird auch unser Blog endlich eine Anlaufstelle für WiFi-Meldungen. Die Neueste betrifft eine ehemals eisern handyfreie Zone – das Flugzeug. Via engadget durfte ich Zeuge eines von unserem Lieblings-Kommentator Walt Mossberg verfassen Videos werden, das ich Euch natürlich auch nicht vorenthalten möchte.


.
Die Geschwindigkeiten scheinen sich bei 500 – 600 Kbps fürs Surfen und 250-300 Kbps im Upload einzupelnden. Für richtiges Video Streamen war die Verbindung etwas zu langsam, außerdem wird voraussichtlich VoIP im Flugzeug geblockt werden. Der Entwickler der Technologie heißt Aircell und das Ganze war ein Testflug – Test bestanden, würde ich sagen. Damit lässt sich jetzt auch in der Luft drahtlos im Internet verkehren, eben auch über das iPhone.

Beim nächsten Transatlantik-Flug werden wir also alle unsere iPhones zücken, die Wellenberge fotografieren und sie fix an die Lieben nach Hause schicken. Ein klarer Fall für den iPhone Assassin! 😉